Zephyr 750 (C4) Rot

Langsam wird es aber echt voll. Noch eine zweite C4 hat den Weg in unsere Garage gefunden. Ich wurde quasi dazu gezwungen. Der Vorbesitzer hat sehr viel Geld in die Wartung und Verfeinerung der Maschine gesteckt. Und jetzt vor dem Winter sich zu einem angenehmen Kurs von Ihr getrennt. Fährt sich Super, deutlich bessere Vergaserabstimmung wie meine vor dem DynoJet Umbau hatte. Dazu ne schöne Optik und sehr gute Technik. Was will man mehr. Die eine oder andere Veränderung ist zwar noch nötig (Elektrik bereinigen, anderer Lenker, Griffe, etc.) Sind aber alles nur Kleinigkeiten.

c4b01

c4b02

c4b03

c4b04

So wurde mal Zeit für aktuelle Bilder. Die Maschine, hat ein anderes Heck, andere Griffe, Spiegel, Blinker etc. bekommen. Dazu noch einiges poliert. Sieht doch schon ganz ordentlich aus.

red1401

red1402

red1403

Hier die Bilder vor dem verkauf der Maschine. Das war der Stand im Frühjahr 2015. Schon schade, dass ich mich von Ihr trennen mußte. 🙁

15c4b4

15c4b1

15c4b2

15c4b3

Ein Gedanke zu „Zephyr 750 (C4) Rot

  1. Tja und das war es auch schon. Da ich mir im Winter ein D1 Modell in Schwarz/grau angelacht habe, mußte ich Platz schaffen. Daher habe ich die Rote wieder verkauft. Hätte Sie gerne behalten, lief wie ein Uhrwerk, aber 5 Mopeds sind dann doch einfach zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.